Ziele und Aufgaben

Ziele

Ins Ziel getroffen

Der am 21. Oktober 1997 gegründete "Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Köln- Istanbul e.V." hat sich zur Aufgabe gemacht, die am 15.März 1997 begründete Partnerschaft zwischen den Städten Köln und Istanbul "mit Leben zu füllen".

"Der Verein initiiert, unterstützt und führt Vorhaben durch, die den direkten Kontakt zwischen Bürgerinnen und Bürgern von Köln und Istanbul ermöglichen. Darüberhinaus unterstützt und berät er Kölner Institutionen in der Partnerstadt Istanbul oder bei der Durchführung von Partnerschaftstreffen."

(Satzungstext).

Alle Kölner und Kölnerinnen, die Interesse haben, den Verein bei der Durchführung dieser Aufgaben zu unterstützen, sind herzlich willkommen. Die Aktivitäten des Vereins umfassen:

Informationen

Info-Schild

Der Verein beteiligt sich an diversen Veranstaltungen in Köln, um auf seine Ziele und Aktivitäten aufmerksam zu machen. In unregelmäßigen Abständen werden in Köln Informationsveranstaltungen über Istanbul durchgeführt, Z.B. Dia-Vorträge, Ausstellungs-Besichtigungen, Diskussionsabende etc.

 

 

 

Austausche / Kontakte

Kontakt aufnehmen

Um die Städtepartnerschaft "mit Leben füllen" zu können, müssen die Bürgerinnen und Bürger beider Städte sich kennenlernen. Dies geschah in der Vergangenheit durch Austausche von Schülern/innen, Sportlern/innen, Künstlern/innen, Mitarbeit/innen von sozialen Einrichtungen, wie z.B.dem Istanbuler Straßenkinder-Projekt "Umut".

Reisen

Reisen zur Partnerstadt

Jedes Jahr wird in den Herbstferien eine Studienreise unter fachkundiger Begleitung nach Istanbul durchgeführt.